POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reviews - Ghost Of Tom Joad - Black Musik
Home » Reviews » Ghost Of Tom Joad - Black Musik
REVIEWS
Ghost Of Tom Joad - Black Musik

GHOST OF TOM JOAD

Black Musik
VÖ: 25. Februar 2011
Label: Richard Mohlmann Records
Autor: Katja Embacher

Nein, hier hat sich nicht der Fehlerteufel eingeschlichen. Das dritte Album von Ghost Of Tom Joad hört tatsächlich auf den Namen "Black Musik" mit "K" - eine Anlehnung an die Punk-Wurzeln des Trios. Ein sanfter Hauch von Auflehnung, der auf dem dritten Longplayer der Band schummerigen 80's Reminiszenzen weicht.

Mit "Black Musik" wagen sich Ghost Of Tom Joad hinaus aus den zuvor mit "Matterhorn" besegelten Indie-Pop-Gewässern hinein in den großen tiefen Ozean synthiegetragener Wave-Einschläge. Während man des Öfteren auf dieser Reise an Bands wie New Order, Depeche Mode oder Talk Talk erinnert wird, gehen die drei Herren aus Münster in die Offensive und werfen bei "Snow In The Summertime" kurzerhand bei Don Henleys "Boys Of Summer" den Anker aus. Das Ergebnis ist nicht nur ein Erinnerungsblitz an die eigene musikalische Sozialisation in den 80ern, der in einer Nanosekunde durch die Hirnwindungen rast, sondern auch einer der besten Tracks eines ohnehin großartigen Albums.

Was der Titeltrack und die damit einhergehende Singleauskopplung "Black Musik" versprach, das halten auch die restlichen neun Songs des Longplayers. Eine Symbiose aus biestigen Gitarrenriffs, von Verzweiflung und Wut getriebenen Vocalparts und elegisch in sich verharrenden Synthiearrangements. Ghost Of Tom Joad haben dem Punk nicht gänzlich abgeschworen, sie lehnen sich immer noch gegen diese Welt auf. Auch, wenn die Töne an manchen stellen nachdenklicher geworden sein mögen. Bei allen Neuerungen besinnt sich das Trio auf "Black Musik" nach wie vor auf das, was es im Laufe der Zeit gelernt hat: Das Gespür für solide Kompositionen, gutes Songwriting und das Wachrütteln von Emotionen.

Ghost Of Tom Joad gehören zweifelsohne zu jenen vielversprechenden Bands dieser Tage, denen es gelingt, sich stetig zu steigern, zu überraschen und zu überzeugen. Und die sich dennoch treu bleiben. Um dies zu wissen, hätte es des "K"s im Albumtitel von "Black Musik" nicht einmal bedurft.


Mehr zu Ghost Of Tom Joad 

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

Slowtide
A Gentle Reminder

we_path

Snail Mail
Lush

we_path

The Boxer Rebellion
Ghost Alive

we_path

The Breeders
All Nerve

we_path

Gregor McEwan
From A To Beginning

we_path

William McCarthy
Shelter
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

JOHNNY MARR
Playland

we_path

NOEL GALLAGHER'S HIGH FLYING BIRDS
Chasing Yesterday

we_path

PJ HARVEY
Let England Shake
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2019 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition