POPCONNECTION
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reviews - Cigarettes After Sex - Cigarettes After Sex (s/t)
Home » Reviews » Cigarettes After Sex - Cigarettes After Sex (s/t)
REVIEWS
Cigarettes After Sex - Cigarettes After Sex (s/t)

Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex (s/t)
VÖ: 09. Juni 2017
Label:
Partisan / PIAS
Autor: Jenny Schnabel

Neun Jahre von der Bandgründung bis zur Veröffentlichung des Debütalbums sind eine sehr lange Zeit. Cigarettes After Sex haben sich nämlich bereits im Jahr 2008 in El Paso, Texas gegründet. Seither hat sich die Band um Greg Gonzalez mit der EP "I", einer Reihe von Singles und einer aufsehenerregenden Coverversion von REO Speedwagon's "Keep On Loving You" zu den Lieblingen der Blogosphere entwickelt. Jetzt erscheint endlich das lang erwartetet Debütalbum des Quartetts, das mittlerweile nach Brooklyn, New York umgesiedelt ist.

Mit einer minimalistischen Instrumentierung kreieren Cigarettes After Sex auf ihrem Debütalbum unglaublich tiefe Klangwelten mit feinen Spannungsbögen, die eine faszinierende Wirkung erzeugen. Verhallende Gitarren, geschmeidige Bassläufe, dezente Keyboards und ein zartes Schlagzeugspiel bilden den instrumentalen Rahmen der hypnotischen Songs. Darüber legt sich sanft der androgyne Gesang von Greg Gonzalez, der von der Liebe und all ihren Hoch- und Tiefpunkten singt. Seine Sichtweisen, Sehnsüchte und Erinnerungen verwandeln sich dabei in farbenprächtige Szenen, die im Kopf des Hörers einen Film ablaufen lassen, bei dem es um die Gefühlszustände der Protagonisten geht. Gonzalez ist in seinen Texten sehr ehrlich und direkt. Seine Texte sind teilweise sehr intim. Oftmals wirken die Songs wie eine Unterhaltung zwischen zwei Menschen und man bekommt manchmal gar das Gefühl, etwas zu hören, was nur zwischen diesen beiden Personen geteilt werden sollte.

Musikalisch sind die Songs des Albums kaum voneinander zu unterscheiden. Die melancholische, introvertierte Atmosphäre bleibt durchgängig gleich, was auf dieser Platte aber erstaunlicherweise sehr gut funktioniert. Das Album wirkt dadurch wie aus einem Guss, als würden die Songs ineinander überfließen. Und wenn man sich intensiver mit dem Album befasst, dann stellt man fest, dass jeder Song seine eigene Identität hat. 

Cigarettes After Sex haben ein wundervolles Debütalbum veröffentlicht, auf das es sich gelohnt hat, neun Jahre lang zu Warten.



SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

Alvvays
Antisocialites

we_path

Cigarettes After Sex
Cigarettes After Sex (s/t)

we_path

Slowdive
Slowdive (s/t)

we_path

Temples
Volcano

we_path

Port Noo
In The Middle Of Everything

we_path

Japandroids
Near To The Wild Heart Of Life
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

FRIGHTENED RABBIT
State Hospital

we_path

THE STROKES
First Impressions Of Earth

we_path

THE APE
Nothing But An Underapement
myspace_de twitter_de facebook
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum last.fm
   © 2017 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition