POPCONNECTION
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reingehört - Boy - Mutual Friends
Home » Reviews » Boy - Mutual Friends
REVIEWS
Boy - Mutual Friends

BOY

Mutual Friends
VÖ: 02. September 2011
Label: Grönland

Autor: Marc Philipp Meyer

Musik ist eine der schönsten Sachen im Leben. Sie ist das Ventil deiner Gefühle und dein seelischer Wegbegleiter. Gute Musik kann man fühlen und mit ihr die schönsten Bilder assoziieren. "This is the beginning of anything you want" heißt es im Opener des neuen weiblichen Singer/Songwriter-Duos Boy, und damit ist alles gesagt und die vorherige Aussage bestätigt. Boy haben auf ihrem empathischen Debüt die Schönheit mit Popklängen vertont. Es ist gut, dass sich Valeska Steiner aus Zürich und Sonja Glass aus Hamburg in der Hanse kennengelernt und beschlossen haben, eine gemeinsame Band zu gründen. Denn selten war Popmusik so einfühlsam und einladend, wie bei Boy!

Die beiden Musikerinnen verstehen es in wirklich jedem Song ihres Debüts mit zwingenden Ohrwürmern und brillantem Songwriting zu überzeugen. Gute Laune und Gänsehaut inklusive. In folkiger Gelassenheit und mit sensiblem Charme versprühen Boy ihre großartigen Harmonien. Diese Musik atmet und besitzt diesen nötigen Minimalismus, den ein Stück braucht, um mit den notwendigen kleinen Kniffen einen Hit zu produzieren. "Waitress", "Army" und besonders "Drive Darling" sind solche Stücke, die sich langsam entfalten und dich nicht wieder loslassen. Einfach deshalb, weil Songaufbau, Instrumentenauswahl und besonders die tollen Refrains süchtig machen.  Valeska Steiner entschied sich für die Musikkarriere und zog von Zürich nach Hamburg. In "Drive Darling" beschreibt sie das Gefühl, wie es ist, sich von seiner Familie zu trennen, um neuen Dingen in die Augen zu blicken. Musikalisch hätte man dieses Gefühl nicht besser ausdrücken können. Das Wechselspiel aus Melancholie und Vorfreude spiegelt sich in Text und Musik wider und spätestens im Instrumentalpart nehmen die Oktav-Gitarren ihren Hörer mit auf die Autobahn und man spürt, dass hier etwas ganz Großes im Ansturm ist.

Das Grönlandlabel hat neben Philipp Poisel also wieder mal einen guten Riecher gehabt. Boy schreiben nicht nur gute Songs und spielen fast alle ihre Instrumente selbst, sie können dir mit ihrer Musik den Tag retten.



Mehr zu Boy auf POPCONNECTION
Leider keine weiteren Artikel vorhanden.

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

The Boxer Rebellion
Ghost Alive

we_path

The Breeders
All Nerve

we_path

Gregor McEwan
From A To Beginning

we_path

William McCarthy
Shelter

we_path

Liam Gallagher
As You Were

we_path

The National
Sleep Well Beast
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

THE KILLS
Midnight Boom

we_path

FIDLAR
Fidlar (s/t)

we_path

MALCOLM MIDDLETON
Waxing Gibbous
myspace_de twitter_de facebook
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum last.fm
   © 2018 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition